Netzwerk-CM Schweiz

Netzwerk Case Management Schweiz ist ein Verein von im Gesundheits-, Sozial- und Versicherungsbereich tätigen Personen und Institutionen, die mit der Methode des Case Management arbeiten.

News

3 Fragen an...

Jana Renker - 20. August 2019

... einen CM-Betroffenen.

Wie haben Sie die Unterstützung durch ein Case Management empfunden?

Insgesamt finde ich den Ansatz der Unterstützung durch eine externe Stelle bei der Arbeitsintegration sehr begrüssenswert. Ich bin sicher, der Case Manager hat es sehr gut gemeint und das beste gewollt. Dennoch hoffe ich, nie wieder in meinem Leben in die Situation zu kommen, mich neben einer Erkrankung mit einem Case Manager befassen zu müssen.

Sozialdienst implementiert CM-Fachstelle: Gemeinde Zell

Jana Renker - 20. August 2019

Der Gemeinderat Zell hat per 1. September 2019 die Implementierung einer internen Fachstelle Case Management beschlossen. Basis dieses Beschlusses bildet die Zusammenarbeit der Gemeinde Zell seit 2016 mit Fachpersonen des Case Managements. Dabei wurde durch entsprechende Erhebungen festgestellt, dass rund 75% der Klienten der sozialen Dienste der Gemeinde an einer gesundheitlichen Beeinträchtigung leiden

Dreiländertreffen in Zürich vom 12. Juli 2019

Jana Renker - 15. August 2019

Dreiländertreffen in Zürich

Am 12. Juli 2019 trafen sich die Vertreter und Vertreterinnen der Deutschen Gesellschaft für Care und Case Management (Ruth Remmel Faßbender und Wolf Rainer Wendt), der Österreichischen Gesellschaft für Care und Case Management (Renate Zingerle) sowie des Netzwerk Case Management Schweiz (Christine Rex, Lars Golly und Jana Renker) zum jährlichen Dreiländertreffen. Ziel des Dreiländertreffens ist ein fachlicher Austausch über die Entwicklungen des Care- und Case Managements im deutschsprachigen Raum.

Luzerner Zeitung findet lobende Worte für das CM der St. Anna-Klinik

Jana Renker - 31. Juli 2019

Die Luzerner Zeitung findet in einem Artikel vom 21.06.2019 lobende Worte für das Case Management der Hirslanden St.-Anna-Klinik, welches 2016 etabliert wurde. Mittels Case Management wird den ArbeitnehmerInnen bei einer Arbeitsunfähigkeit von zwei Wochen Unterstützung bei einer Wiedereingliederung allenfalls mit Umplatzierung angeboten.

 

Die St. Anna Klinik geht davon aus, dass sich das Case Management auch finanziell lohnt. Im Jahr 2017 und 2018 geht man von Einsparungen von rund einer Viertelmillion Schweizer Franken pro Jahr aus.

 

Seiten

Newsletter Abonnieren

Hier können Sie den Netzwerk Case Management Newsletter abonnieren. Einfach E-Mail Adresse eintragen und mit "SENDEN" Ihre Anfrage bestätigen.